geo.wikisort.org / calendar / de / 16._juni
Search

langs: 16 июня [ru] / june 16 [en] / 16. juni [de] / 16 juin [fr] / 16 giugno [it] / 16 de junio [es]

days: 13. juni / 14. juni / 15. juni / 16. juni / 17. juni / 18. juni / 19. juni


Küste / Coast


#1 Isle of Portland

Die Isle of Portland ist ein 6,4   km langer und 2,4   km breiter Kalkstein-Felsen im Ärmelkanal . Sie liegt nahe Weymouth in Dorset und gehört zum Verwaltungsbezirk Weymouth and Portland . Dieser Verwaltungsbezirk hat eine Bevölkerung von 65.076 Einwohnern (Stand: 2011), davon entfallen auf Weymout

#2 Bretagne

Die Bretagne [ bʁɛˈtanjə ] ( französisch [ bʀəˈtaɲ ], bretonisch Breizh , je nach Region [ brɛɪ̯s ] oder [ brɛɪ̯h ], deutsch veraltet auch Kleinbritannien ) ist eine westfranzösische Region . Sie besteht heutzutage aus den Départements Côtes-d’Armor (bretonisch Aodoù-an-Arvor ), Finistère (bretonisc


Küste / Coast: Search more / Искать ещё "16. juni"


Insel / Island


#1 Le Mont-Saint-Michel

Le Mont-Saint-Michel ist eine französische Gemeinde mit 29 Einwohnern (Stand 1.   Januar 2019 ) im Département Manche in der Region Normandie . Die Gemeinde besteht aus der felsigen Insel Mont Saint-Michel in der Bucht des Mont-Saint-Michel im Wattenmeer der Normandie und Anteilen am Festland. Die I

#2 Langeoog

Langeoog ( ostfriesisch für ‚lange Insel‘) ist mit einer Fläche von knapp 20   km² die drittgrößte der Ostfriesischen Inseln im Nordwesten Deutschlands , die dem Festland des Bundeslandes Niedersachsen zwischen der Ems - und Wesermündung in der Deutschen Bucht vorgelagert sind. Mit einer Länge von r

#3 Saint-Pierre und Miquelon

Saint-Pierre und Miquelon ist ein französisches Überseegebiet (Collectivité d’outre-mer, COM) . Die kleine Inselgruppe östlich der kanadischen Küste, etwa 25 Kilometer südlich von Neufundland , ist das letzte Überbleibsel der französischen Kolonie Neufrankreich . Saint-Pierre und Miquelon hat 5974 E

#4 Beaver Island (Charlevoix County, Michigan)

Beaver Island ist die größte Insel im Michigansee (USA) und Hauptinsel der der Inselgruppe Beaver Islands . Früher Heimat einer einzigartigen amerikanischen Monarchie, ist die Insel jetzt ein beliebtes Touristen- und Urlaubsziel. Beaver Island liegt etwa 51   km entfernt von der auf dem Festland gel

#5 Spiekeroog

Das Nordseeheilbad Spiekeroog ist eine der ostfriesischen Inseln im niedersächsischen Wattenmeer . Die Insel liegt zwischen Langeoog und Wangerooge und hat eine Fläche von 18,25 Quadratkilometern. Die geringste Entfernung zum Festland beträgt 5,7 Kilometer. Die Gemeinde Spiekeroog gehört zum Landkre

#6 Hamburg-Wilhelmsburg

Wilhelmsburg ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg . Wilhelmsburg ist der flächenmäßig größte Stadtteil Hamburgs und hat nach Rahlstedt , Billstedt , Eimsbüttel und Winterhude die fünftgrößte Einwohnerzahl. Bis zum 29.   Februar 2008 gehörte Wilhelmsburg zum Bez

#7 Kita-Iwojima

Kita-Iwojima ( jap. 北硫黄島 , Kita-Iōtō , wörtlich: „Nord-Schwefelinsel“) ist eine Vulkaninsel in der Kazan-rettō ( Vulkaninseln ) der Ogasawara-Inseln südlich der japanischen Hauptinseln. Wie die gesamte Inselgruppe zählt sie administrativ zur Präfektur Tokio . Kita-Iwojima Kita-Iwojima von See aus ge

#8 Franz-Josef-Land

Franz-Josef-Land ( russisch Земля Франца-Иосифа Semlja Franza-Iossifa ) ist eine Inselgruppe im Nordpolarmeer nördlich der großen Doppelinsel Nowaja Semlja und gehört zur Oblast Archangelsk in Russland . Benannt wurde sie in den 1870er Jahren nach dem Kaiser von Österreich und König von Ungarn (sieh

#9 Chichi-jima

Chichi-jima ( jap. 父島 , deutsch   „Vaterinsel“ ), historisch Peelsinsel (engl. Peel Island ), ist eine bergige, zerklüftete Insel und gehört zur Inselgruppe Ogasawara-guntō ( Bonininseln ). Sie liegt etwa 1000 Kilometer südlich der japanischen Hauptinsel Honshū . Chichi-jima Der Hafen Futami-kō auf

#10 Norderney

Norderney [ nɔɐ̯dɐˈnaɪ ]   ( ostfriesisches Plattdeutsch : Nördernee [ nœədəˈneɛɪ ]) [2] [3] [4] ist eine der Ostfriesischen Inseln in der Nordsee , die dem Festland des Landes Niedersachsen zwischen der Ems - und Wesermündung in der Deutschen Bucht vorgelagert sind. Mit einer Fläche von 26,29   Qua

#11 Rockall

Rockall ist eine Felsinsel im Nordost- Atlantik mit einem Durchmesser von 25 bis 31   m und einer Grundrissfläche von 784,3 Quadratmetern. Sie besteht aus Granit und repräsentiert eine relativ kleine Scholle ausgedünnter kontinentaler Erdkruste zwischen dem Westrand des europäischen Kontinentalblock

#12 Thasos

Thasos ( griechisch Θάσος [ ˈθasɔs ] ( f.   sg. ) , auch Thassos , türkisch Taşoz ) ist eine Insel im Nordosten Griechenlands im Thrakischen Meer der nördlichen Ägäis , über 7 Kilometer (4 Seemeilen ) von der ostmakedonischen Küste und etwa 11 Kilometer (6 Seemeilen) vom nächsten Hafen Keramoti entf

#13 Palmerston (Cookinseln)

Palmerston ( Cook Islands Maori : Pamati ) ist ein Atoll im Pazifischen Ozean . Es liegt im südlichen Teil der Cookinseln etwa 650 Kilometer nordwestlich der Hauptinsel Rarotonga , von wo aus es verwaltet wird. Palmerston   (Pamati) Satellitenbild von Palmerston Satellitenbild von Palmerston Gewässe

#14 Eniwetok

Eniwetok ist ein Atoll im Pazifischen Ozean , das zu den Marshallinseln gehört. Es besteht aus mehr als 40 kleinen Inseln und liegt rund 525   km nordwestlich von Kwajalein , rund 1020   km südwestlich von Wake und rund 4400   km südwestlich von Honolulu . Eniwetok war nach Ende des Zweiten Weltkrie


Insel / Island: Search more / Искать ещё "16. juni"


Bergen / Mountains


#1 Hekla

Die Hekla ([ ˈhɛʰkla ], isländisch für Haube ) ist ein 1491 m hoher Vulkan im Süden Islands , auf dem Gemeindegebiet von Rangárþing ytra . Sie ist der Zentralvulkan einer 40   km langen Vulkanspalte und mindestens 6600   Jahre alt. Der Berg gehört zu den drei aktivsten Vulkanen Islands. Die beachtli

#2 Lösertalkopf

Der Lösertalkopf ist ein wenig ausgeprägter 1859   m   ü.   NHN hoher Gipfel in den Ammergauer Alpen . [1] Lösertalkopf Lösertalkopf, Südflanke Höhe 1859   m   ü.   NHN Lage Bayern , Deutschland Gebirge Ammergauer Alpen Koordinaten 47°   33′   27″   N , 10°   52′   28″   O 47.5575 10.874444444444 18

#3 Krn

Der Krn ( italienisch Monte Nero ) (2.244 m) ist ein Berg in den Julischen Alpen in Slowenien . Dieser Artikel behandelt den Berg in Slowenien, zu weiteren Bedeutungen siehe KRN . Krn Der Krn von Osten aus gesehen, am linken Bildrand die Batognica Höhe 2244   m.   i.   J. Lage Slowenien Gebirge Juli

#4 Großer Falkenstein

Der Große Falkenstein ist ein 1315   m   ü.   NHN hoher Berg im Bayerischen Wald , etwa fünf Kilometer südöstlich von Bayerisch Eisenstein im Falkenstein-Rachel-Gebiet des Nationalparks Bayerischer Wald . [1] Großer Falkenstein Höhe 1315   m   ü.   NHN Lage Bayern , Deutschland Gebirge Bayerischer W

#5 Grand Cornier

Der Grand Cornier ist ein 3962   m   ü.   M. hoher Berg in den Walliser Alpen im Kanton Wallis in der Schweiz . Grand Cornier Grand Cornier über dem Zinalgeltscher (von Norden), links dahinter halbverdeckt die Dent Blanche Höhe 3962   m   ü.   M. Lage Kanton Wallis , Schweiz Gebirge Walliser Alpen D

#6 Liste großer historischer Vulkanausbrüche

In die Liste großer historischer Vulkanausbrüche sollen historisch belegte Vulkaneruptionen aufgenommen werden, die nach dem Vulkanexplosivitätsindex (VEI) mindestens Stärke 3 erreichten und/oder katastrophale Auswirkungen hatten. Als katastrophale Auswirkungen gelten beispielsweise 100 oder mehr To

#7 St. Chrischona

St. Chrischona ist der 522   m   ü.   M. [1] hohe Hausberg der nahen Stadt Basel und der westlichste und dritthöchste Berg des Gebirgszugs Dinkelberg . Er liegt bei Bettingen im Schweizer Kanton Basel-Stadt . Über die gipfelnahen Hochlagen verläuft im Nordosten, Osten und Süden die Grenze zum baden-

#8 Großer Möseler

Der Große Möseler ( italienisch Gran Mèsule ) ist mit 3480   m   ü.   A. [3] der zweithöchste Berg der Zillertaler Alpen nach dem Hochfeiler ( 3509   m ). Er liegt im Zillertaler Hauptkamm , der hier die Staatsgrenze zwischen dem österreichischen Bundesland Tirol und der italienischen Autonomen Prov

#9 Amöneburg (Berg)

Die Amöneburg ist ein etwa 365   m hoher [1] Basaltkegel (stumpf) und Singularität [2] des nach ihr benannten, ansonsten flachwelligen Amöneburger Beckens im Osten des Landkreises Marburg-Biedenkopf , Mittelhessen . Auf ihrem Gipfel liegt die Altstadt Amöneburgs , an ihrem Südosthang und -fuß liegt

#10 Rakhiot Peak

Der Rakhiot Peak , als einer der Vorgipfel des Nanga Parbat , ist ein Berg im Himalaya in Pakistan mit einer Höhe von 7070   m . Er befindet sich am Ende des westlichen Himalayakammes im nördlichen, pakistanisch kontrollierten Teil von Kaschmir. Der Berg ist Teil des langen Ostgrat des Nanga Parbats

#11 Kaukasus

Der Kaukasus ( russisch Кавказ , Kawkas ; georgisch კავკასიონი , K'avk'asioni , armenisch Կովկաս , Kowkas , aserbaidschanisch Qafqaz (von persisch قفقاز , DMG Qafqāz ), türkisch Kafkas , von altgriechisch Καύκασος ) [1] ist ein etwa 1100 Kilometer langes, von Westnordwest nach Ostsüdost verlaufendes

#12 Laki-Krater

Die Laki-Krater ( isländisch Lakagígar ) liegen im Süden Islands in der Nähe der Ausbruchsspalte Eldgjá . Die Kraterreihe wird dem Vulkansystem der Grímsvötn zugerechnet. Dies wird unter anderem damit begründet, dass die Grímsvötn 1783 gleichzeitig mit den Laki-Kratern ausbrachen (von August 1783 mi

#13 Gang Chua

Der Gang Chua ist ein Berg im Westhimalaya im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh . Gang Chua Bild   gesucht   BW Höhe 6288   m Lage Himachal Pradesh ( Indien ) Gebirge Westhimalaya Koordinaten 31°   38′   49″   N , 78°   39′   15″   O 31.647076 78.654138 6288 Gang Chua (Himachal Pradesh) Erstbes

#14 St. Annaberg

Der St. Annaberg (auch Annaberg ; schlonsakisch Anaberg; polnisch Góra Świętej Anny [ ˈgura ˈɕfʲɛntɛɪ̯ ˈan:ɨ ]) ist ein Inselberg in ländlich geprägter Umgebung, auf dem sich der wichtigste katholische Wallfahrtsort Oberschlesiens befindet. Es handelt sich um einen Komplex bestehend aus der Wallfahr

#15 Piz Roseg

Der Piz Roseg ( [ˌpitsroˈzetɕ] ? / i ) ist ein markant freistehender Berg über dem Val Roseg der Berninagruppe im Kanton Graubünden in der Schweiz . Piz Roseg Piz Roseg und Tschiervagletscher von Nordwesten Höhe 3937   m   ü.   M. Lage Graubünden , Schweiz Gebirge Berninagruppe Dominanz 1,37   km →

#16 Batognica

Die Batognica ist ein Berg in den Julischen Alpen ( Slowenien ). Die Batognica ist 2164 Meter hoch und liegt am Krn -Gebirgsstock. Im Ersten Weltkrieg wurden hier zwischen italienischen und österreichischen Truppen Kämpfe ausgetragen ( Minenkrieg ). Batognica Höhe 2164   m Lage Slowenien Gebirge Jul

#17 Tahtalı Dağı

Der Tahtalı Dağı ( 2366   m [1] , Tahtalı-Berg) ist ein Berg in der Nähe von Kemer , einem Badeort an der Türkischen Riviera in der Nähe von Antalya . Tahtalı Dağı Tahtalı, von Phaselis aus gesehen Höhe 2366   m Lage Provinz Antalya , Türkei Gebirge westliches Taurusgebirge Koordinaten 36°   32′   1

#18 Geiselstein

Der Geiselstein ist ein 1882   m   ü.   NHN hoher Berg im Naturschutzgebiet Ammergauer Alpen in Südbayern. [1] Der Gipfel des Kalkberges ist ein beliebtes Kletterrevier mit zahlreichen, teilweise sehr anspruchsvollen Routen. Auch der Normalweg ermöglicht nur dem schwindelfreien, trittsicheren und kl

#19 Burgstein (Fichtelgebirge)

Der Burgstein ist ein 879   m hoher Berg im Kösseinestock des Hohen Fichtelgebirges ( Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge , Bayern). [1] Burgstein Naturdenkmal Burgsteinfelsen Höhe 879   m Lage Kösseinemassiv Gebirge Fichtelgebirge Koordinaten 49°   59′   54″   N , 11°   59′   38″   O 49.998333333

#20 Piz Popena

Der Piz Popena ist ein 3152   m   s.l.m. hoher Berg in den Dolomiten in der italienischen Provinz Belluno . Neben dem Monte Cristallo und der Cima di Mezzo ist er einer der drei großen Gipfel der Cristallogruppe und wurde ursprünglich für deren höchste Erhebung gehalten. Piz Popena Ansicht vom Rifug


Bergen / Mountains: Search more / Искать ещё "16. juni"


Stillgewässer / Reservoir


#1 Ablacher Seen

Die Ablacher Seen [1] ( Baggersee Lutz , umgangssprachlich Lutzensee ) sind zwei, ursprünglich drei Baggerseen westlich von Krauchenwies , einer Gemeinde im Landkreis Sigmaringen in Baden-Württemberg , Deutschland . Sie gehören zur so genannten „ Krauchenwieser Seenplatte “ im Naturpark Obere Donau

#2 Liste von Stauanlagenunfällen

Die Liste von Stauanlagenunfällen einschließlich Dammbrüchen und kleineren Versagensfällen zeigt Unglücke in der Geschichte des Baus von Talsperren und sonstigen Stauanlagen . Insbesondere der plötzliche Bruch des Absperrbauwerks mit einer unkontrollierten Entleerung des Stausees oder Staubeckens ka

#3 Lake Roesiger

Der Lake Roesiger ist ein See und beliebtes Ausflugsziel im Snohomish County im nordamerikanischen US-Bundesstaat Washington . Er befindet sich östlich von Everett sowie nordöstlich von Seattle und Tacoma . Lake Roesiger Bild   gesucht   BW Geographische Lage Washington (USA) Abfluss Woods Creek → S

#4 Dürener Badesee

Der Dürener Badesee liegt auf dem Gebiet der Stadt Düren zwischen den Stadtteilen Gürzenich , Derichsweiler und Mariaweiler in Nordrhein-Westfalen . Dürener Badesee Dürener Badesee am Abend Geographische Lage Nordrhein-Westfalen Orte am Ufer Düren Daten Koordinaten 50°   48′   16″   N , 6°   26′   2

#5 Chatfield Lake

Der Chatfield Lake , auch Chatfield Reservoir , ist ein 599 Hektar großer Stausee am Fuße der Rocky Mountains im US-Bundesstaat Colorado . Chatfield Lake Chatfield Reservoir Blick auf den Chatfield Lake vom Ostufer aus Blick auf den Chatfield Lake vom Ostufer aus Lage: Colorado (USA) Zuflüsse: South

#6 Lough Corrib

Der Lough Corrib ( irisch : Loch Coirib ) ist mit 200 km² der größte See in der Republik Irland (und nach dem Lough Neagh der zweitgrößte auf der irischen Insel ). Er liegt im County Galway und ist über den Fluss Corrib , der in Galway in den Atlantik mündet, mit dem Meer verbunden. Lough Corrib wur

#7 Chilika-See

Der Chilika-See ( Oriya ଚିଲିକା ହ୍ରଦ ) ist eine große, flache Brackwasser lagune an der Küste des indischen Bundesstaats Odisha . Balugaon, die nächstgelegene größere Siedlung an der Lagune Boot in der Lagune Lagunenmündung in den Golf von Bengalen Chilika-See ଚିଲିକା ହ୍ରଦ Inseln im Chilika-See Geogra


Stillgewässer / Reservoir: Search more / Искать ещё "16. juni"


Fluss / River


#1 Mitchell River (Golf von Carpentaria)

Der Mitchell River ist ein Fluss in der Region Far North Queensland im Norden des australischen Bundesstaates Queensland . Mitchell River Blick flussaufwärts an den kleinen Wasserfällen zwischen Oriners und Kulata Blick flussaufwärts an den kleinen Wasserfällen zwischen Oriners und Kulata Daten Lage

#2 Rietschebach

Die Rietschebach , selten Ritzebach [1] , fälschlich auch Rutschebach genannt, ist ein 5 km langer linksseitiger Zufluss der Mandau in der Gemeinde Mittelherwigsdorf im Landkreis Görlitz im Südosten Sachsens . Rietschebach Ritzebach Bild   gesucht   BW Daten Lage Sachsen Flusssystem Oder Abfluss   ü

#3 Borlasbach

Der Borlasbach (früher im Oberlauf Die Seifenbach ) ist ein linker Nebenfluss der Roten Weißeritz im sächsischen Osterzgebirge . Dieser Artikel behandelt den B o rlasbach in Sachsen. Daneben gibt es auch einen B ö rlasbach im bayerischen Schwaben, einen Oberlauf der Unteren Argen . Borlasbach Der Bo

#4 Langer Trödel

Das westliche Teilstück des bei Eberswalde gelegenen Finowkanals zwischen Zerpenschleuse und Liebenwalde wird Langer Trödel genannt. Trödel oder auch Flut war schon 1609 die Bezeichnung des ersten Finowkanals zwischen Liebenwalde und der Finow bei Schöpfurt . Mit der Außerbetriebnahme und Zuschüttun

#5 Vajanského vodopád

Der Vajanského vodopád (polnisch Ciemnosmreczyńska Siklawa ) ist ein Wasserfall des Bachs Temnosmrečinský potok im Tal Temnosmrečinská dolina , einem Seitental der Kôprová dolina bei Podbanské und Štrbské Pleso in der slowakischen Hohen Tatra , unweit der polnisch-slowakischen Grenze , auf einer Höh

#6 Gülper Havel

Die Gülper Havel ist ein Nebenarm der Havel im Bereich eines Binnendeltas [2] im Westen des Landes Brandenburg beziehungsweise streckenweise in Sachsen-Anhalt . Sie ist ein Landesgewässer der Länder Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Die Gülper Havel ist etwa 6,1   Kilometer lang. Gülper Havel Daten La

#7 Elbe-Lübeck-Kanal

Der Elbe-Lübeck-Kanal (ELK, 1900–1936: Elbe-Trave-Kanal ) ist eine 61,55   km [1] lange Bundeswasserstraße [2] der Klasse IV von Lauenburg/Elbe bei Elbe-Km   569,23 [1] nach Lübeck im Bundesland Schleswig-Holstein . Er stellt eine Verbindung für die Binnenschifffahrt zwischen Elbe und Ostsee dar. Zu

#8 Ostrach (Donau)

Die Ostrach ist ein Fluss im südlichen Baden-Württemberg in den Landkreisen Ravensburg und Sigmaringen , der nach einem etwas nach links ausholenden, insgesamt nordnordwestlichen Lauf von über 33   Kilometer Länge bei Hundersingen in der Gemeinde Herbertingen von rechts in die Donau mündet. Ostrach

#9 Hers-Vif

Der Hers-Vif (oder Grand Hers ) ist ein Fluss in Frankreich , der in der Region Okzitanien verläuft. Der Beiname Vif („lebendig“) unterscheidet ihn vom Hers-Mort („Toter Hers“), einem Nebenfluss der Aude . Er entspringt in den Pyrenäen , nahe dem Col du Chioula , im Gemeindegebiet von Prades . Er en

#10 Finowkanal

Der Finowkanal ( FiK ) ist eine 32   Kilometer lange sogenannte „Sonstige Binnenwasserstraße“ des Bundes im Bundesland Brandenburg . Sie zweigt im Westen bei Zerpenschleuse vom Oder-Havel-Kanal , einer Teilstrecke der Bundeswasserstraße Havel-Oder-Wasserstraße (HOW), ab und mündet im Osten unterhalb

#11 Iller

Die Iller ist ein rechter Nebenfluss der Donau . Ihr lateinischer Name war Hilaria oder auch Hilara . Die Bezeichnung ist keltischen Ursprungs und stammt von dem Wort ilara für ‚eilig‘; später wurde der lateinische Begriff hilaris , der mit ‚heiter, freundlich‘ übersetzt werden kann, zur Deutung her

#12 Seekanal Brüssel-Schelde

Der Seekanal Brüssel-Schelde (niederl. Zeekanaal Brussel-Schelde ) ist ein Kanal in Belgien , der von Brüssel bis zur Schelde verläuft. Der Name Seekanal Brüssel-Schelde ist die offizielle Bezeichnung des Kanals, nachdem der Seekanal Brüssel-Rupel 1997 bis zur Schelde erweitert wurde. Eine ältere, a

#13 Hviezdoslavov vodopád

Der Hviezdoslavov vodopád (älter slowakisch Kačací vodopád oder Kačí vodopád ; deutsch Ententalwasserfall , ungarisch Kacsa-völgyi-vízesés , polnisch Kacza Siklawa ) ist ein Wasserfall des Bachs Zelený potok im Tal Kačacia dolina , einem Seitental der Bielovodská dolina bei Tatranská Javorina in der

#14 Sammamish River

Der Sammamish River (auch als Sammamish Slough bekannt) fließt durch das nördliche King County (Washington) über etwa 23   km als Abfluss des Lake Sammamish in den Lake Washington . In seinem Verlauf fließt der Sammamish River durch Redmond , Woodinville , Bothell und Kenmore . Sammamish River Samma

#15 Skok (Wasserfall)

Der Skok (deutsch Schleierwasserfall oder Schleierfall , ungarisch Fátyol-vízesés , polnisch Skok ) ist ein ca. 25 m (nach anderen Angaben 30 m oder nur 10 m) [1] hoher Wasserfall des Flusses Mlynica im Tal Mlynická dolina bei Štrbské Pleso in der Hohen Tatra in der Slowakei . Der Wasserfall folgt n

#16 Sea Forest Waterway

Der Sea Forest Waterway ( engl. ; jap. 海の森水上競技場 Umi no mori suijō kyōgi-jō ) ist eine Regattastrecke für den Ruder- und Kanurennsport in Tokio , auf der die Wettbewerbe der Olympischen Sommerspiele sowie der Sommer-Paralympics 2020 in diesen Sportarten ausgetragen wurden. Sie liegt im 2020 neu einge


Fluss / River: Search more / Искать ещё "16. juni"




Текст в блоке "Читать" взят с сайта "Википедия" и доступен по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike; в отдельных случаях могут действовать дополнительные условия.

Другой контент может иметь иную лицензию. Перед использованием материалов сайта WikiSort.org внимательно изучите правила лицензирования конкретных элементов наполнения сайта.

2019-2024
WikiSort.org - проект по пересортировке и дополнению контента Википедии